Module 1. Jahr

Berufs- und Arbeitspädagogik (120 Std. – 3 Std./Woche)

 

  • Allgemeine Grundlagen
  • Zweck und Ziel der Ausbildung
  • Gründe für die (betriebliche) Ausbildung
  • Entstehung und wesentliche Merkmale des „Dualen Systems“ der Berufsausbildung
  • Gesellschaftlicher Bedarf an Ausbildungsplätzen
  • Zusammenarbeit mit anderen an der Ausbildung Beteiligten und Mitwirkenden
  • Aufgaben und Eignungsvoraussetzungen des Ausbilders
  • Planung der Ausbildung
  • Betriebliche Personalplanung
  • Ausbildungsplanung Eignung der Ausbildungsstätte
  • Organisation der Ausbildung
  • Abstimmung mit der Berufsschule
  • Erstellung der Ausbildungspläne
  • Festlegung des Beurteilungssystems
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Kriterien zur Bewerberauswahl
  • Suche und Auswahl von Auszubildenden
  • Abschluss des Berufsausbildungsvertrages
  • Anmeldeverpflichtungen
  • Einführung in den Betrieb
  • Gestaltung der Probezeit
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Auswahl und Einrichtung der Ausbildungsplätze
  • Vorbereitung auf den technischen und organisatorischen Wandel
  • Formen des Lernens
  • Ziele moderner Ausbildung
  • Planen der Unterweisung
  • Durchführung der Unterweisung: Unterweisungsmethoden
  • Kontrolle des Unterweisungserfolges
  • Der Unterweisungsentwurf
  • Förderung des Lernprozesses
  • Wichtige Erkenntnisse der Lernpsychologie
  • Lernbereiche und Lernziele
  • Förderung des Lernens
  • Sicherung des Lernerfolges
  • Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten
  • Berücksichtigung kultureller Unterschiede
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Unterweisungstechniken
  • Das Lehrgespräch
  • Moderation
  • Medien (Unterweisungsmittel) in der Ausbildung
  • Die Bedeutung der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung
  • Prüfungen
  • Zeugnisse
  • Beendigung der Ausbildung
  • Weiterbildung und Fördermöglichkeiten
  • Mitwirkung an Prüfungen

Die beste Verteidigung zur Vermeidung von Medikamentenfehlern ist, eine aktive Rolle in Ihrem eigenen Gesundheitswesen zu nehmen. So kaufen Medikamente online aus einer der Rufquelle ist sicher. Es gibt viele Medikamente für jede Bedrängnis. Kamagra ist ein Medikament vorgeschrieben, um zahlreiche Beschwerden zu ansprechen. Was musst du bereits wissen http://kamagra-de.biz/Cialis-rezeptfrei-kaufen-in-Deutschland.html? Wenn du Heilmittel wie Kamagra kaufst, solltest du wissen kaufen kamagra oral jelly. Fragen, wie kaufen cialis, überspannen sich auf eine Menge von Arten von medizinischen Problemen. Sexuelle Dysfunktion kann ein Ergebnis eines psychologischen Zustandes sein. Auch wenn es eine körperliche Ursache hat, vermögen psychische Probleme die Leiden verschlimmern. Orgasmus-Dysfunktion kann in der Regel Probleme in anderen Bereich. Es gibt verschiedene Medikamente zur Intitulation von Krankheiten wie diese. Besprechen Sie die Sache mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Sie jede Art von Medikament verwenden können. Je mehr Details Sie zur Anordnung stellen können, desto besser kann Ihr Arzt aushelfen.

Help-Desk