Dozenten und Lehrer

Hans-Joachim Bethge

Hotelbetriebswirtschaftslehre, Marketing, Personalwesen, Controlling, Abgaben und Wirtschaftsrecht, Existenzgründung, Investition und Finanzierung und Food-& Beverage-Management

Bethge_ISODer leitende Kopf der Hotelfachschule ist Hans-Joachim Bethge. Als Koordinator führt der studierte Betriebswirt die Schule und gibt als Spiritus Rector entscheidende Impulse zu ihrer Weiterentwicklung. Nach Studium der Wirtschaftspädagogik und Betriebswirtschaftslehre in Mannheim lehrte er an der Hotelfachschule in Heidelberg und avancierte in Pegnitz zum stellvertretenden Schulleiter. Seit 1996 unterrichtet er in Edenkoben Marketing, Controlling, Personalwesen, Hotelbetriebswirtschaftslehre, Abgaben- und Wirtschaftsrecht, Existenzgründung sowie Food & Beverage Management. Als Unternehmensberater und Dozent unterstützt er auch nebenberuflich die Gastronomie und ist als Prüfer für die IHK tätig. Für den Behr´s Verlag fungiert er als Herausgeber mehrerer Loseblatt-Sammlungen für das Hotel- und Gaststättengewerbe. Die Kontaktpflege zum DeHoGa und zur HSMA liegt ihm besonders am Herzen.

Simone Meyer-Hörstgen

Fachpraxis Service, Hotelorganisation, Hotelmanagement, Bankettorganisation, Housekeeping, Rezeption, Fachbezogene EDV und Food-& Beverage-Management

Hotelfachschule SÜW Frau Meyer-Hörstgen„Service ist unsere Leidenschaft“ ist das Motto von Simone Meyer-Hörstgen, die seit 2001 in Edenkoben neben dem Fach Bankettorganisation auch Fachpraxis, Hotelorganisation, Rezeption Hotelmanagement, Housekeeping und fachbezogene EDV unterrichtet. Ihr Unterricht profitiert von ihrer umfangreichen Berufserfahrung: Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau stieg sie als Empfangssekretärin im 5-Sterne-Hotel Strandperle in die Berufswelt ein. Ihre Stärken in der Administration bewies sie als Veranstaltungsleiterin im Schlosshotel Monrepos und auf dem Direktionsposten im Schlosshotel Liebenstein. Nach ihrer Fortbildung zur Hotelbetriebswirtin absolvierte sie als Direktionsassistentin parallel zu ihrer Arbeit im Verkauf und in der Finanz- und Lohnbuchhaltung eine Pädagogik-Zusatzausbildung. Als engagiertes Mitglied im Verband der Serviermeister betreute sie Jugendteams bei den Deutschen Meisterschaften.

Stephanie Welzel

Hotelorganisation, Hotelmanagement, Bankettorganisation, Housekeeping, Rezeption, Fachbezogene EDV und Food-& Beverage-Management

Hotelfachschule SÜW Frau WelzelIhre Führungs- und Praxiserfahrung als Direktorin in der Steigenberger Hotel Group gibt Stephanie Welzel in den Fächern Hotelorganisation, Hotelmanagement, Bankettorganisation, Housekeeping, Rezeption und fachbezogene EDV weiter. Die gelernte Hotelfachfrau kehrte 2006 als Lehrerin zur Hotelfachschule SÜW zurück, wo sie 1997 als eine der Ersten die Ausbildung zur Hotelbetriebswirtin absolviert hatte. In einer daran anschließenden ersten Führungsposition als Verwaltungsleiterin im Steigenberger Hotel Deidesheim war sie für das Controlling und das Personal verantwortlich. Parallel unterstützte sie andere Hotels der Gruppe im F&B Management. 2002 übernahm sie den Direktionsposten im Intercity Hotel Speyer und anschließend in Ulm. An der FernUni Hagen bildete sie sich 2010 zum MBA General Management fort.

Frank Werle

Hotelbetriebswirtschaftslehre, Betriebliches Rechnungswesen, Wirtschaftspolitik Praxisorientierte Bilanzierung u. Erfolgsanalyse, Personalwesen, Volkswirtschaftslehr, Abgaben und Wirtschaftsrecht

Hotelfachschule SÜW Herr WerleFrank Werle unterrichtet seit 2006 an der Hotelfachschule Südliche Weinstraße die Fächer Rechnungswesen, Personalwesen, Wirtschaftsrecht, EDV sowie Sport und Gesundheit. Nach abgeschlossener Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium zum Handelslehrer an der Universität Mannheim folgte das zweite Staatsexamen. Er besitzt die Fakultas in Betriebswirtschaftslehre und Sport. Neben dem eigentlichen Unterricht kümmert er sich um die sportlichen Aktivitäten an der Hotelfachschule und leitet die HOFA Sport-AG. Daneben zeichnet er verantwortlich für die Durchführung der sogenannten Dienstags-Seminare. In diesem Rahmen werden von Externen die verschiedensten Veranstaltungen angeboten, z.B. zu den Themen Assessment-Center, Insolvenz, Minibarsysteme, Brandschutz oder Eventmanagement.

Eligia Goroncy

Englisch und Französisch

IMG_8727.jpg eligia CDEligia Goroncy studierte im Studiengang Angewandte Sprachwissenschaften die Sprachen Englisch und Französisch an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz/Germersheim, in Cardiff und in Paris. Im Anschluss an das Studium absolvierte sie eine Zusatzausbildung zur Programmiererin, und nach mehr als 20jähriger Berufstätigkeit als freiberufliche Dipl.-Übersetzerin und Angestellte in der freien Wirtschaft (u.a. 17 Jahre in verschiedenen EDV-Bereichen der Telekom und T-Systems, 3 Jahre Mahnwesen für das englisch- und französischsprachige Ausland in einem mittelständischen Unternehmen) entschied Eligia Goroncy, dass es nach den vielen Bits, Bytes und Bonitäten an der Zeit sei, sich mehr den Menschen zuzuwenden und mit ihnen zu arbeiten. Also begann sie im Jahr 2010 als Seiteneinsteigerin das Referendariat an der BBS Germersheim. Sie unterrichtet nun die Fächer Englisch und Französisch.

Katrin Doppler

Food-& Beverage-Management und Lebensmittelrecht

Doppler_ISOKatrin Doppler unterrichtet seit 2010 an der Hotelfachschule Südliche Weinstraße die Module Food & Beverage und Lebensmittelrecht. Nach dem Studium zur Diplom-Oecotrophologin an der Justus-Liebig-Universität Gießen und zahlreichen Praktika in verschiedenen Hotels und Restaurants legte sie nach dem Referendariat an der BBS Technik 2 Ludwigshafen das 2. Staatsexamen ab. Sie besitzt die Fakultas in Nahrungstechnologie und Biologie. Neben dem eigentlichen Unterricht kümmert sie sich mit viel Leidenschaft und Engagement um die Koordination der Kochklassen sowie um die fachpraktischen Select-Seminare für künftige sowie bereits ausgebildete Köche. Im Rahmen dieser Select-Seminare werden Themen wie die Herstellung von Espumas, das Filetieren von Rund- und Plattfischen sowie das Herstellen und Anrichten von Desserts etc. angeboten.

Petra Reuter

Kommunikation und Arbeitstechniken

Foto reuter„Petra Reuter, Schulleiterin der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße, unterrichtet die Fächer Englisch und Französisch. Um auf dem internationalen Hotelmarkt verhandlungssicher Meetings führen zu können, bereitet sie die angehenden Führungskräfte in Englisch (C1 Niveau) auf ihre künftigen Managementaufgaben vor.
Petra Reuter hat u.a. in Frankreich studiert und ihren internationalen Werdegang im Auftrag des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland in Miami und Atlanta, USA fortgesetzt, wo sie sechs Jahre im Auslandsschuldienst erfolgreich tätig war. Enge Kooperationen mit deutschen Firmen im Südosten der USA sowie die Einführung des dualen Systems in Zusammenarbeit mit der German American Chamber of Commerce in Atlanta waren u.a. zentrale Themen ihrer Zeit in den Vereinigten Staaten.
In Deutschland war sie als Fachleiterin in der Lehrerausbildung tätig, wirkte als Ständige Vertreterin des Schulleiters an der BBS Neustadt und konnte als Referentin im Bildungsministerium in Mainz berufliche Bildungspolitik in Rheinland-Pfalz mitgestalten.

Egbert Weigel

Arbeitsrecht und Steuerrecht

Hotelfachschule SÜW Herr WeigleRechtsanwalt Egbert Weigel ist als Dozent im Steuer- und Arbeitsrecht tätig. Er hat sich bereits im Jahr 1995 mit der Rechtsanwaltskanzlei Egbert Weigel & Kollegen selbständig gemacht. Seither ist die Kanzlei stetig gewachsen, so dass er heute ein kompetentes und eingespieltes Team von über 20 Mitarbeitern managt. Die vielseitigen Qualifikationen sowohl von Rechtsanwalt Weigel – Fachanwalt für Steuerrecht, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht und Mediator – als auch seiner Mitarbeiter ermöglichen es dem Kanzleiteam, ihre Klienten in allen rechtlichen und steuerlichen Belangen zu beraten und zu unterstützen. Auch die Hotelfachschüler schätzen die fachübergreifende Kompetenz von Rechtsanwalt Weigel sehr. Mittlerweile doziert Rechtsanwalt Weigel seit über 20 Jahren an der Fachschule

Tobias Kuhlmann

Rechnungswesens, Personalwesens, Volkswirtschaftslehre und Marketing

KuhlmannTobias Kuhlmann studierte Volkswirtschaft an den Universitäten in Heidelberg, Oslo und München. Danach war er bei der Werbeagentur Scholz & Friends Agenda in Berlin und bei der Deutschen Handelskammer in Österreich im Bereich Marketing und Messen tätig. In Mannheim studierte er Wirtschaftspädagogik. Seit 2009 ist er in der Aus- und Weiterbildung engagiert bei der IHK Rhein-Neckar in Mannheim und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Schwerpunkte seiner zahlreichen Lehrveranstaltungen sind Mikro- und Makroökonomik sowie Projektmanagement. Im 2. Staatsexamen erwarb er die Fakultas in Betriebswirtschaftslehre und Sozialkunde. Danach wechselte er an eine berufliche Schule in Mannheim, 2016 an die Hotelfachschule Südliche Weinstraße.

Alexandra Caragea

Französisch

CarageaAlexandra Caragea unterrichtet seit 2011 an den BBS-Standorten Bad Bergzabern und Annweiler das Fach Englisch, seit 2013 auch an der Hotelfachschule in Edenkoben das Fach Französisch. Nach vierjähriger beruflicher Tätigkeit in Paris absolvierte sie den Diplom-Übersetzer-Studiengang mit erster Fremdsprache Französisch und zweiter Fremdsprache Englisch. Mehrere kürzere Auslandsaufenthalte im englischsprachigen Ausland rundeten ihre Ausbildung ab. Anschließend war sie lange Jahre zunächst in der freien Wirtschaft in Industrie- und Dienstleistungsbetrieben, später als selbständige Diplom-Übersetzerin tätig. Danach entschied sie sich für den Einstieg in den Lehrberuf: Ihr Referendariat absolvierte sie am Wirtschaftsgymnasium in Mainz, bevor es sie in die schöne Südpfalz zog.

Clara Lucia Schädler

Spanisch

Schädler_ISOClara Lucia Schädler unterrichtet seit 2000 an der Hotelfachschule Südliche Weinstraße das Fach Spanisch. Nach abgeschlossenem Studium zur Lehrerin für Fremdsprachen an der Universität Industrial de Santander in Bucaramanga/Kolumbien folgte das zweite Staatsexamen. Neben dem eigentlichen Unterricht kümmert sie sich auch um fremdsprachliche Aktivitäten an der Hotelfachschule im Bereich Praktikum im Ausland.

 

Matthias Goldberg

Fachpraxis Küche

Foto GoldbergKochen und Genießen – das sind ist die Maxime, die Matthias Goldberg an seine künftigen Küchenchefs weitergeben möchte. Als gelernter Metzger und Koch verließ er seine Heimatstadt Essen, um in Zürich seine Kochkunst zu vertiefen. Der Bayrische Hof in München und das Hilton-Hotel in Mainz waren weitere Stationen auf seiner Wanderschaft bevor er als Souschef in Heidelberg kochte und die Hotelfachschule absolvierte.
Seine neue Heimat fand er in Siebeldingen, wo er den Sonnenhof fast drei Jahrzehnte selbst führte. Heute betreibt er in Landau das Hotel Soho mit einer eigenen anerkannten Kochschule, in der er die Kochkünste von Kochlaien, wie auch Profis in regelmäßig angebotenen Kursen verfeinert, um sein gastronomisches Wissen und seine Kunstfertigkeit weiterzugeben.
Kreativität und Regionalität prägen seinen Stil. Seinen Unterricht mit angehenden Köchen prägt die Gemeinsamkeit mit anderen Menschen etwas zu erleben, sich auszutauschen und einfach nur Spaß am Genuss zu haben. Die Auswahl der richtigen Zutaten, das Gespür für das Zusammenspiel der Gewürze und die Zubereitung kulinarischer Höhepunkte – für all das begeistert er seine Studierenden!

Georg Ruffing

Fachbezogene EDV

Ruffing_ISOGeorg Ruffing unterrichtet seit 1999 an der Hotelfachschule Südliche Weinstraße das Unterrichtsfach allgemeine Datenverarbeitung, wie Word, Excel, PowerPoint und jetzt Libre Office mit den Modulen Writer, Impress und Calculator. Darüber hinaus war er bisher für die Außendarstellung der Hotelfachschule im weltweiten Netz verantwortlich. Der Techniker aus Leidenschaft hat seinen Beruf von der Pike auf gelernt: Nach einer Ausbildung zum Schlosser und Werkzeugmacher absolvierte er das Studium der Metalltechnik. Während seines gesamten Studiums arbeitete er als Vorarbeiter in seiner ehemaligen Ausbildungsfirma. Seit 1994 ist er an der BBS hauptsächlich in den Metall-Berufsschulklassen eingesetzt. 1998 wurde er Klassenlehrer der Fachoberschule (jetzige Berufsoberschule), wo er die Fächer Mathematik, Physik, Informatik und Technologie unterrichtet.

Claudia Schöpp

Englisch und Kommunikation

Schöpp_ISOFür den international anerkannten Abschluss im Fach Englisch sorgt Claudia Schöpp. Sie ist für die Durchführung der KMK-Fremdsprachenzertifikate zuständig. Seit dem Schuljahr 2011/12 ist sie an der Hotelfachschule Südliche Weinstraße als Englischlehrerin eingesetzt. Ihr Zweitfach ist Deutsch. Im Rahmen ihres Germanistik- und Anglistikstudiums, das sie 2006 erfolgreich abschloss, war Frau Schöpp ein Jahr lang an einer Privatschule in Edinburgh, Schottland tätig. Das Referendariat absolvierte sie an der BBS 1 Gewerbe und Technik in Mainz.